• +41 78 974 57 37
  • Steinenschanze 4, 4051 Basel
  • info@gardelli-massage.ch
Was ist eine Anti Cellulite Massage?

Die Anti-Cellulite Massage ist eine besondere Art der Körperbehandlung, um Cellulite-Zellen gezielt zu reduzieren. Dabei werden die betroffenen Bereiche mittels spezieller Techniken des Kneifens und Rollens stimuliert und die darunterliegenden Fettzellen zum Abbau gebracht. Darüber hinaus hilft die Behandlung bei der Durchblutung in den betroffenen Bereichen und führt somit zu einer Beschleunigung des Genesungsprozesses.

Was genau ist eigentlich Cellulite?

Cellulite ist ein Hautzustand, bei dem es zur Bildung von Klümpchen, Grübchen und Dellen in der Haut kommt. Fettdepots durchdringen das Bindegewebe unter der Haut und erzeugen dieses ungleichmässige Erscheinungsbild an der Oberfläche.

Zwischen 80 und 90 Prozent der Frauen aller Gewichte und Grössen haben im Laufe ihres Lebens Cellulite. Diese auch unschön als „Orangenhaut“ bezeichnete Erscheinung tritt tendenziell an den Hüften, Oberschenkeln und am Gesäss auf, manchmal auch am Bauch und unter den Oberarmen. Die gute Nachricht ist, dass Cellulite kein Dauerzustand sein muss, sondern durchaus behandelt werden kann.

Vorgehen bei einer Massage gegen Cellulite

Eine Anti-Cellulite Behandlung wird Ihr Fett nicht schmelzen, aber sie hilft bei der Reduzierung von Cellulite, wenn sie in Kombination mit der richtigen Ernährung, Bewegung usw. durchgeführt wird. Die Anti Cellulite Massage erhöht die Durchblutung der betroffenen Bereiche, was ein Fettabbau und die Glättung der Haut fördert. Dazu geht der Therapeut nach bestimmten Schritten vor, welche einer Anleitung gleichen. Zunächst wird eine Feuchtigkeit spendende Hautcreme oder ein gutes Massageöl auf die zu massierenden Areale aufgebracht. Dadurch gleiten die Hände besser über die Haut und das Bindegewebe erfährt eine nachhaltige Pflege.

Die Massage beginnt am untersten Punkt der Beine. Die Bewegungen führen immer weiter in Richtung des Herzens. Mit moderatem Druck und folgenden abwechselnden Griffen werden die Cellulite-Bereichen stimuliert:

  • lange, schwungvolle Bewegungen mit den Fingerknöcheln, Fingern oder der Handfläche
  • Kreisbewegung mit der Hand
  • Knetbewegung, indem die Haut mit Daumen und Fingern gefasst und in kreisenden Bewegungen wie ein Teig massiert wird
  • Haut wird sanft zwischen Daumen und Fingern fixiert und leicht vom Körper weggezogen

Folgende Hilfsmittelwerden bei der Anti-Cellulite Massage verwendet:

  • Trockenbürsten, die mit kreisenden Bewegungen die Durchblutung anregen
  • Saugglocken, durch die ein Luft-Vakuum entsteht und „geschröpft“ werden kann. Auch hierdurch werden Durchblutung und Lymphfluss angeregt (=Lymphdrainage).
  • Holz Roller und Jade Roller (= kühlende Stein-Roller), die nicht nur die Durchblutung steigern, sondern auch die Haut beruhigen und Schlacke sowie Giftstoffe abtransportieren.

Zum Abschluss folgen einige entspannende und grosszügige Streicheleinheiten, damit sich die Haut sowie das darunterliegende Bindegewebe beruhigen.

Kontraindikationen:
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Krampfadern
  • Tumore
  • schwere Herz-/Kreislaufprobleme
  • Fieber
  • Thrombose
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Krebs
Hilft die Massage tatsächlich bei Cellulite?

Frauen sind sich häufig unsicher, ob eine Anti Cellulite Massage wirklich gegen die eigene Cellulite wirksam ist. Tatsächlich bestätigen die Wissenschaftler, dass eine Anti Cellulite Massage das äussere Erscheinungsbild des Körpers verbessern kann. Sie geben jedoch auch zu, dass dieser Effekt vermutlich eher kurzlebig ist. Dennoch kann eine Anti Cellulite Behandlung von Vorteil sein und nachweislich das Hautbild verbessern.

Preise:

30 Min. – CHF 60
45 Min. – CHF 90
60 Min. – CHF 120

Unsere Kombipakete

für optimale Ergebnisse

Klassische Massage + Fussreflexzonen Massage:

90 Min. – CHF 160

Klassische Massage + Gesichtsmassage + Fussreflexzonen Massage:

90 Min. – CHF 160,

120 Min. – CHF 210

Alle Leistungen

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Form der klassischen Massage aber viel kräftiger. So werden entstandene Krämpfe gelöst. Die Sportmassage dient zur Rehabilitation und Aktivierung vor, während oder nach sportlichen Leistungen.

Mehr
Teilkörper Massage

Diese Massageart befasst sich nur mit einem Teil des Körpers, wie mit dem Bauch, den Füßen oder dem Gesicht. So können Ganzkörpermassagen in viele Teilkörpermassagen unterteilt werden.

Mehr
Gesichtsmassage

Zweck einer Gesichtsmassage ist die spezielle Behandlung der Gesichtspartien. Dadurch sollen Verspannungen im Gesicht gelöst, kleine Fältchen reduziert und allgemeines Wohlbefinden erzielt werden.

Mehr
Hot-Stone Massage

Die Warmsteinmassage ist eine Massageform mit aufgeheizter Basaltsteine, die auf den Körper gelegt werden. Die Wärme wirkt tief entspannend, lockert die verspannte Muskeln und lindert Schmerzen.

Mehr
Anti-Cellulite Behandlung

Bei Anti-Cellulite Massage werden die betroffenen Bereiche mittels spezieller Techniken des Kneifens und Rollens stimuliert und die darunterliegenden Fettzellen zusammen mit "Orangenhaut" zum Abbau gebracht.

Mehr
Fussreflexzonenmassage

Bei Fussreflexzonen Therapie werden die Fusssohlen abgetastet, gedrückt und massiert; falls die Stellen weh tun, kann dies Aufschluss über Fehlfunktionen oder Erkrankungen der Organe geben.

Mehr
Herzlich willkommen

zu unserer Top Massagepraxis in Basel